Weihnachten und Corona


Deutschland im Jahr 2020, Corona hat uns weiter fest im Griff.

Am 16.11.20 war nun eine weitere Beratung mit Kanzlerin Merkel, über die weiteren Corona Maßnahmen im Lockdown light bzw. darüber hinaus. Die Kontaktbeschränkungen wurden noch einmal verschärft. So müssen sich Begegnungen von Verwandten und Freunden nun auf „einen festen Hausstand beschränken“. Weitere Corona-Verschärfungen sind für den 25.11.2020 auf dem nächsten Corona Gipfel geplant.

Schwer ist es, sich angesichts dieser Entwicklung, ein Weinachten vorzustellen. Wie soll unter strengen Kontaktbeschränkungen ein Fest der Gemeinschaft und der Begegnung stattfinden? Vieles bleibt noch unvorstellbar und unklar.

Klar ist jedoch jetzt schon, dass viele nicht nur persönlich, sondern auch wirtschaftlich von dem Lockdown im November betroffen sind, dessen Auswirkungen sich bereits in den Dezember ziehen. So wird es in diesem Jahr bei Einschnitten in der Gastronomie bleiben, denn praktisch alle Veranstaltungen, wie Weihnachtsfeiern, und nicht einmal das Weihnachtsessen mit der ganzen Familie wird es in diesem Jahr geben.

Stark betroffen wird auch weiterhin die Veranstaltungsbranche bleiben. So sind bereits die meisten Weihnachtsmärkte in Deutschland abgesagt und auch Veranstaltungen, die erstmal „nur“ verschoben wurden, sind mittlerweile nachgezogen. Schwere Zeiten sind für viele Schausteller, Markthändler und Kunsthandwerker angebrochen.

Der gemütliche Bummel durch die Budengassen mit Glühwein und Mandeln entfällt, genauso wie der Einkauf bei den vielen Kunsthandwerkern

NICHT GANZ

Mittlerweile gibt es viel Ideen und Innovationen die Weihnachtsmärkte zu digitalisieren und ins Internet zu bringen, als Plattform auf denen Händler und Gäste miteinander kommunizieren können. Auch viele kleinere Inhabergeführte und regionale Geschäfte schließen sich diesen Plattformen bereits an, und bieten eine regionale unterstützenswerte Alternative zu den Online Giganten im Internet.

Auch der HOLZSTAND hat diese Woche seinen Shop ins Internet gebracht. Vieles ist noch nicht ganz fertig oder vollständig. Einige Artikel sind noch nicht eingerichtet und manches läuft sicher noch nicht perfekt. Aber der Grundstein ist gelegt und Ihr habt die Gelegenheit einige Kleinigkeiten zu bestellen und Kontakt mit uns aufzunehmen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern am HOLZSTAND

Euer Hendrik

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen